Aktuelle Veranstaltungen


Nächster Termin: 29. Oktober 2020, 17 Uhr

 

Siedlung (bzw. Ortsteil) Heide 43,

Wuppertal-Beyenburg

Thema: „Fraktale – die mathematische Sicht“

 

 

Fraktale sind Gebilde, deren Form keine geraden Linien aufweist. Die wichtigsten Eigenschaften eines Fraktals sind seine fraktale Dimension und die sog. Selbstähnlichkeit. Durch die gebrochene Kante eines Fraktals kann man diesem keine ganzzahlige Dimension zuordnen, wie z. B. einer geraden Linie mit der Dimension 1. Vielmehr liegen die Dimensionen eines Fraktals zwischen den ganzen Zahlen. Mit Selbstähnlichkeit bezeichnet man den Effekt, dass man an ein Fraktal heranzoomen kann und trotzdem Formen erkennt, die der Grundform oder sonst einer Struktur, die bei kleinerer Vergrößerung schon einmal auftrat, ähneln. Die Fraktal-Geometrie wird hier anhand von Küstenlinien und Wolkengrenzen erläutert.



Diese Veranstaltung wurde von der Stadt Wuppertal abgesagt!

 

Treffpunkt: Laurentiusplatz in Elberfeld,

Dauer ca. 90 Minuten

 

Die Kosten für die Gruppenführung übernimmt der vfsa!

Hinweis: die Teilnehmerzahl darf maximal 9 Personen betragen. 

 

”Der revolutionäre Friedrich Engels in Elberfeld“

Wuppertal feiert in 2020 den 200. Geburtstag des Philosophen und Revolutionärs. Friedrich Engels lebte ab seinem 20. Lebensjahr in diversen Städten Deutschlands und im europäische Ausland – davon die meisten Jahre in England. Er verlor nie den Kontakt zu seiner Heimatstadt Barmen im Wuppertal. Was und wer ihn hier umgaben, wie die Stadt ihn prägte und wie er sich hier einbrachte , wollen wir auf der Stadtführung zu dem Aspekt ”Der revolutionäre Engels in Wuppertal“ nachgehen.


Achtung:

Mitglieder, die an der Führung interessiert sind, schicken bitte bis zum 8. Oktober eine Mail an Bernd Tietz.



19. Oktober um 14 Uhr

H 14 (M 10.12)

Veranstalter: Zentrum für Weiterbildung

 

 

Infoveranstaltung für aktive Studierende im Studium für Ältere

 

Alle Interessierten werden rechtzeitig informiert, ob die Veranstaltungen in einem Hörsaal stattfinden oder online als Zoom-Sitzung durchgeführt werden. Anmelden können Sie sich telefonisch oder per E-Mail bei Christina Gembler unter: gembler(at)uni-wuppertal.de oder 0202/31713-266 oder bei Christine Schrettenbrunner unter: schrettenbrunner(at)uni-wuppertal.de sowie telefonisch unter 0202/439-3255.



Vorankündigungen



Teilnahme an Veranstaltungen:

Die Anzahl der Teilnehmer/innen ist zum Teil begrenzt. Eine Aufnahme in die Teilnehmer-Liste erfolgt nach Eingang der Anmeldung. Die  Anmeldefristen werden rechtzeitig bekannt gegeben. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann eine Veranstaltung auch ausfallen. Wenn Sie trotz Anmeldung an einer gebuchten Veranstaltung nicht teilnehmen können, bitten wir Sie sich einige Tage vorher telefonisch oder auch per E-Mail abzumelden.

Die Kostenbeiträge sind – falls nicht anders vermerkt – auf das Konto des vfsa e.V.  zu entrichten.

 

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Vereinskonto bei der Sparkasse Wuppertal
IBAN: DE67 3305 0000 0000 4000 69  |  BIC:  WUPSDE33XXX
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Für Schäden und Unfälle im Zusammenhang mit von uns initiierten Veranstaltungen des vfsa e.V. können wir keine Haftung übernehmen. Wir sind nicht der Veranstalter, sondern nur Vermittler.