Aktuelle Veranstaltungen


05. September 2019  |  17 Uhr

Wuppertal-Beyenburg, Am Kriegermal 3

Thema:

Gedanken zu Zusammenhang von globalisierter Moderne, Multikulturalismus und Populismus

In der Soziologie kennen wir die Begriffe Moderne und Postmoderne. Seit einiger Zeit wird auch über den Begriff ”Globalisierte Moderne“ diskutiert. Sie ist u.a. gekennzeichnet durch einen Souveränitätsverlust von Nationalstaaten und durch den Dominanzgewinn ökonomische gegenüber politischen Akteuren. Es ist eine Umkehrung des Abhängigkeitsverhältnisses zwischen Weltwirtschaft und Nationalstaaten. Hier stellt sich die Frage: besteht zwischen der Macht der Eliten, dem Multikulturalismus und dem Populismus eine Kausalität?



30. September 2019  |  14 Uhr

Veranstaltung des ZWB – Zentrum für Weiterbildung

Christine Schrettenbrunner, Dipl.-Psych.

Tel.: 0202 / 439 - 3255

E-Mail: schrettenbrunner(at)uni-wuppertal.de

Thema:

Studium für Ältere

Für ein Studium ist es nie zu spät, Wissensdurst und Interesse an Neuem hängen nicht vom Alter ab, deshalb begrüßt die Bergische Universität herzlich alle Interessierten zum Studium für Ältere. Es startet am 30. September 2019 um 14 Uhr mit Informationen zur Auswahl der Vorlesungen und einem ersten Kennenlernen. Sie haben bis Ende Oktober die Gelegenheit, die Anmeldung als Senior-Studierende für das Wintersemester vorzunehmen.

 

Text: Uni Wuppertal – ZWB



Voraussichtlich:

16. Oktober 2019  |  15 – 18 Uhr
Besuch des Staatswaldes mit Führung – Ausgangspunkt ist das Waldpädagogische Zentrum Burgholz

 

Der Kostenbeitrag wird pro Person 5 € betragen!

 

Bäume der Welt – Wälder der Welt

Das Arboretum (lat. arbor „Baum“) Burgholz weist auf einer Fläche von etwa 200 Hektar mehr als 100 Nadel- und Laubbaumarten von verschiedenen Kontinenten dieser Welt auf und stellt damit das größte Anbaugebiet fremdländischer Baumarten in Deutschland dar.

 

Text: wald-und-holz.nrw.de



Vorankündigungen


Astronomiekurs | Oktober 2019 

Wir vermitteln diesen Kurs mit der Hoffnung, eine Fahrgemeinschaft bilden zu können!

 

Text : Planetarium Bochum

Für diejenigen, die sich intensiv mit astronomischen Fragestellungen auseinandersetzen möchten, bietet das Planetarium regelmäßig astronomische Kurse an. Die Planetariumsleiterin, Prof. Susanne Hüttemeister, nimmt die Interessierten mit an die Front der heutigen wissenschaftlichen Erkenntnis.

Der Kurs besteht aus etwa 12 Abenden, die in der Regel dienstags (ab 19:15 Uhr) alle zwei Wochen stattfinden. Das Entgelt für den Kurs beträgt pauschal 30,– €



Teilnahme an Veranstaltungen:

Die Anzahl der Teilnehmer/innen ist zum Teil begrenzt. Eine Aufnahme in die Teilnehmer-Liste erfolgt nach Eingang der Anmeldung. Die  Anmeldefristen werden rechtzeitig bekannt gegeben. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann eine Veranstaltung auch ausfallen. Wenn Sie trotz Anmeldung an einer gebuchten Veranstaltung nicht teilnehmen können, bitten wir Sie sich einige Tage vorher telefonisch oder auch per E-Mail abzumelden.

Die Kostenbeiträge sind – falls nicht anders vermerkt – auf das Konto des vfsa e.V.  zu entrichten.

 

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Vereinskonto bei der Sparkasse Wuppertal
IBAN: DE67 3305 0000 0000 4000 69  |  BIC:  WUPSDE33XXX
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Für Schäden und Unfälle im Zusammenhang mit von uns initiierten Veranstaltungen des vfsa e.V. können wir keine Haftung übernehmen. Wir sind nicht der Veranstalter, sondern nur Vermittler.