Aktuelle Veranstaltungen


31. Oktober 2019  |  17 Uhr

Wuppertal-Beyenburg, Am Kriegermal 3

Thema:

Die Ökonomie von Gut und Böse

… warum die Ökonomie des Kapitalismus eine soziale und kulturelle Herausforderung ist!

Alle bisherigen Versuche ein alternatives System zum Kapitalismus zu etablieren sind gescheitert. Wir haben diverse Formen des Kapitalismus, z.B. einen Kapitalismus, der von der kommunistischen Partei Chinas gemacht wird oder den des USA - Bankensystems. Wie immer man den Kapitalismus definiert, es ist eine Totales System, das jeden Lebensbereich dem Maximalprofitstreben gnadenlos unterworfen hat.



1. Veranstaltung am 22. Oktober 2019  |  19.15 Uhr

 

Für die Kursteilnahme streben wir die Bildung einer Fahrgemeinschaft an.

 

Bei Interesse bitte melden bei:

Bernhard Czeska

 

”Die Reise durch die Milchstraße“ kann jetzt gebucht werden

Der neue Astronomiekurs am Planetarium Bochum beginnt … Kurs Herbst / Winter 2019
Im letzten Kurs wurden die Teilnehmer auf eine spannende Reise durch unser Sonnensystem mitgenommen. Im neuen Astrokurs wird uns Frau Prof. Hüttemeister weit hinaus in die unendlichen Weiten unserer Heimatgalaxis entführen.

Die Reisepauschale von 30 € ist am ersten Kursabend zu entrichten. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

 

Nähere Infos hier:



9. November 2019  |  10 – 12.30 Uhr

 

Historische Stadthalle Wuppertal, Rossini-Saal

Der vfsa begleitet die feierliche Zertifikatsverleihung

In diesem Jahr sind es drei Absolventinnen die ihre Abschlussarbeiten vorstellen werden.


 

Anschließend lädt der vfsa e.V. alle Teilnehmer/innen zu einem kleinen Sektumtrunk ein!



6. Dezember 2019  |  15.30 Uhr

Eintrittsgebühr 12 €  (Gruppenermäßigung gilt ab 10 Pers.!)

Die Kosten für die Führung
 übernimmt der vfsa.

 

Treffpunkt: eine viertel Stunde vorher an der Museumskasse

Interessierte Mitglieder können sich durch die Einzahlung der Eintrittsgebühr auf das Konto des vfsa bei der Stadtsparkasse Wuppertal verbindlich anmelden.

Wegen der begrenzten Anzahl der Audioguides ist die
 Teilnehmerzahl auf 20 x Personen begrenzt!

Anmeldungen, ab 20. Oktober, werden in der
 Reihenfolge der Zahlungseingänge berücksichtigt.

Ausstellung Else Lasker-Schüler

”Prinz Jussuf von Theben“ und die Avantgarde

Im Rahmen des Programms der Stadt Wuppertal ”Meinwärts. 150 Jahre Else Lasker-Schüler“ widmet das Von der Heydt-Museum der großen Dichterin und Künstlerin Else Lasker-Schüler (1869-1945) eine Ausstellung, die ihr Werk im Kontext der Avantgarde der Zeit präsentiert. Neben ihrer großartigen Dichtung brachte Else Lasker-Schüler ein ebenso faszinierendes bildnerisches Œuvre hervor, in dem sie ihrer jüdisch-orientalisch inspirierten Phantasie vor allem mit zeichnerischen Mitteln poetischen Ausdruck verlieh. In ihrer Dichtkunst wie auch in ihrer Bildkunst kreierte sie eine ”andere“ Welt, in der sie selbst in imaginären Rollen – als Tino von Bagdad und als Jussuf, Prinz von Theben – auftrat. 

 

Quelle: https://www.kulturbox.de/museen/wuppertal/

 

Anschließend ist ein gemütliches Beisammensein im Café Grimm geplant, auch ein Bummel über den Weihnachtsmarkt wäre möglich.

 



Vorankündigungen


Voraussichtlich Ende November 2019  |  15 Uhr

 

UNI-Kneipe, Wupperstübchen

Der vfsa begrüßt die neuen Alters-Studierenden

Vorstellung des Vereins zur Förderung des Studiums im Alter an der BUW e.V. – Begrüßungsempfang durch die Vorstandsmitglieder.



Teilnahme an Veranstaltungen:

Die Anzahl der Teilnehmer/innen ist zum Teil begrenzt. Eine Aufnahme in die Teilnehmer-Liste erfolgt nach Eingang der Anmeldung. Die  Anmeldefristen werden rechtzeitig bekannt gegeben. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann eine Veranstaltung auch ausfallen. Wenn Sie trotz Anmeldung an einer gebuchten Veranstaltung nicht teilnehmen können, bitten wir Sie sich einige Tage vorher telefonisch oder auch per E-Mail abzumelden.

Die Kostenbeiträge sind – falls nicht anders vermerkt – auf das Konto des vfsa e.V.  zu entrichten.

 

––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Vereinskonto bei der Sparkasse Wuppertal
IBAN: DE67 3305 0000 0000 4000 69  |  BIC:  WUPSDE33XXX
––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Für Schäden und Unfälle im Zusammenhang mit von uns initiierten Veranstaltungen des vfsa e.V. können wir keine Haftung übernehmen. Wir sind nicht der Veranstalter, sondern nur Vermittler.