Herzlich willkommen bei den Senior-Studierenden!

Wir sind die Interessenvertretung der Älteren Studierenden an der Bergischen Universität Wuppertal. Die Senior-Studierenden haben nicht wie die Regelstudenten eine eigene Fachschaft, die sie vertritt, sondern den vfsa e.V. als selbst organisierende Studierendenvertretung in Form eines Vereins.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, das Studium für Ältere an der Bergischen Universität und den Senior-Studierenden Beratung und Unterstützung anzubieten. In enger Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Weiterbildung der Universität steht der vfsa e.V. für ein weitgehend uneingeschränktes Studium für Ältere. Für dieses Ziel engagieren wir uns auch überregional und zwar im „Deutsches Netzwerk der Interessenvertretung von Senior-Studierenden“ (DENISS e.V.), wo wir im geschäftsführenden Vorstand mitwirken.

Über das Aktuelle im Verein, im Studium für Ältere, über Veranstaltungen und Aktionen informieren Sie die folgenden Seiten unserer Homepage.    


++++ Philosophischer Gesprächszirkel mit neuem Thema! ++++ Neue Fotos im Mitgliederbereich! ++++

Tätigkeitsbericht des vfsa e.V.

Wir nehmen die Förderung des Studiums für Ältere an der Bergischen Universität Wuppertal sehr ernst und handeln entsprechend der Satzung des Vereins (§2 Zweck).  Hier nun ein kurzer Aufriss unserer Tätigkeitsfelder:

  • Kooperation/Zusammenarbeit mit der Universität und ihren Gremien zur Durchführung von Forschungsvorhaben zum Studium für Ältere.
  • Aktive Mitarbeit für das im Juli 2017 stattgefundene Jubiläum „30 Jahre Studium für Ältere“;
    Mitherausgeber der Jubiläumsausgabe „Kohorte 50plus“.
  • Gestaltung und Durchführung des Vereinsjubiläums „25 Jahre vfsa e.V.“ in 2017.
  • Mitgestaltung der Absolventenfeier in der Wuppertaler Stadthalle anlässlich der Zertifikatsverleihung durch die Universität.
  • Jährlicher Informations- und Beratungstag zu Beginn des Wintersemesters für Interessierte am Studium für Ältere.
  • Sprechstunden und „Offene Treffs“ für die Alters-Studierenden während des laufenden Semesters
  • Begrüßungsempfang für die neuen Senior-Studierenden.
  • Jährliche Informationsveranstaltung zum Start in das neue Semester mit Empfehlungen Angebote und Belegungsmöglichkeiten für die älteren Studierenden.
  • Informationsaustausch / Zusammenarbeit mit Fördervereinen und Interessenvertretungen anderer Deutscher Universitäten.


Ergänzende Angebote als offene Vortragsveranstaltungen durch Mitglieder des Vereins:

  • Medizinethische Entscheidungskonflikte am Anfang und Ende des Lebens 
  • Problematik der gerechten Verteilung von Spenderorganen
  • Patientenverfügung: neues Urteil des BGH 2017
  • Aktives und produktives Altern und Ende des Lebens

Vom Verein organisierte kulturelle Veranstaltungen:

  • Besuch der „Alten Synagoge“ in Wuppertal-Elberfeld
  • Besuch „Skulpturenpark Tony Cragg“ in Wuppertal
  • Diverse vom Verein organisierte Museumsbesuche:  z. B. von der Heydt Museum, Bibelmuseum.

Als Interessenvertretung der älteren Studierenden an der Bergischen Universität Wuppertal wird der vfsa e.V. sich auch zukünftig an der Weiterentwicklung des Studiums für Ältere und  für die Belange der Seniorstudierenden einsetzen.


Download
vfsa_Satzung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 434.2 KB
Download
vfsa_Flyer Lebensqualität.pdf
Adobe Acrobat Dokument 274.9 KB