Wiedersehen auf dem Bildschirm

Mitglieder aus Datenschutzgründen unkenntlich!
Mitglieder aus Datenschutzgründen unkenntlich!

Unser Treffen Anfang des Wintersemesters im November-Lockdown


Das Semesteranfangs-Treffen für unsere Vereinsmitglieder am 11.11.2020 fand wegen der aktuellen Corona-Beschränkungen wieder auf Zoom statt. Auch wenn wir uns nur auf dem Bildschirm trafen, war es ein freudiges Wiedersehen mit angeregtem Austausch: 6 Mitglieder, 1 potentielles Mitglied und die 7 Vorstandsmitglieder kamen zusammen. Schon in der kurzen Vorstellungsrunde gab es interessierte Zwischenfragen zu einzelnen Veranstaltungen und Schwerpunkten. Die Klärung einiger studientechnischer Fragen, Erfahrungsaustausch und studieren in Zeiten von Covid 19 waren weitere Themen.
Wir Vorstandsmitglieder drückten großes Bedauern aus, dass wir derzeit für unsere Mitglieder weder kulturelle Aktivitäten noch gesellige Treffen anbieten und durchführen können. Alle freuen wir uns sehr auf die Zeit, in der das wieder möglich sein wird, und wir sammeln auch schon Ideen.
Als möglicher und realer Ort des Gedankenaustausches wurde unsere Homepage ins Gespräch gebracht, auch und gerade für Mitglieder. Einige der Teilnehmer*innen überlegen schon, etwas über ihre Studienerfahrungen zu schreiben. Das wäre doch gerade in Zeiten der Vereinzelung und erschwerter Kommunikation im Studium eine interessante Möglichkeit. Auch an einen Beitrag über die Sichtweise der Dozenten zu uni@home wurde gedacht, diese Idee wird weiter verfolgt.
Nach eineinhalb Stunden des Austausches wirkten alle recht zufrieden und wünschten sich ein weiteres Treffen in der Vorweihnachtszeit – Termin und Link werden wir in einem Rundbrief mitteilen.


Allen eine gute Zeit und bis dahin!
Angela Mahnkopf

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 


Latein lernen – noch im Seniorenalter  ... … es ist ja nie zu spät zu lernen!

Erfahrungsbericht einer Seniorstudierenden Link


++++ Kontaktbeschränkungen im November-Lockdown ++++ Philosophischer Gesprächszirkel | Absage wegen Corona !! | ++++

 

Beiträge zum Studium für Ältere findet ihr hier.


Herzlich willkommen bei den Senior-Studierenden!

Wir sind die Interessenvertretung der Älteren Studierenden an der Bergischen Universität Wuppertal. Die Senior-Studierenden haben nicht wie die Regelstudenten eine eigene Fachschaft, die sie vertritt, sondern den vfsa e.V. als selbst organisierende Studierendenvertretung in Form eines Vereins.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, das Studium für Ältere an der Bergischen Universität und den Senior-Studierenden Beratung und Unterstützung anzubieten. In enger Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Weiterbildung der Universität steht der vfsa e.V. für ein weitgehend uneingeschränktes Studium für Ältere. Für dieses Ziel engagieren wir uns auch überregional und zwar im „Deutsches Netzwerk der Interessenvertretung von Senior-Studierenden“ (DENISS e.V.), wo wir im geschäftsführenden Vorstand mitwirken.

Über das Aktuelle im Verein, im Studium für Ältere, über Veranstaltungen und Aktionen informieren Sie die folgenden Seiten unserer Homepage.    


Download
2020_02_vfsa Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 398.1 KB
Download
vfsa_Satzung_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 575.4 KB